Respawn hat endlich den lang erwarteten Nerf für Seer veröffentlicht. In diesem Artikel analysieren wir die Änderungen, die mit Apex Patch 1.78 vorgenommen wurden, etwas genauer.

Heute hat Respawn endlich den erwarteten Nerf für Seer als Teil des Apex 1.78 Patches veröffentlicht. Das Hauptproblem war, dass die taktische Fähigkeit des Sehers zu viel bewirkte. Sie würde euch Schaden zufügen, euch verfolgen, euch desorientieren und jede kanalisierte Aktion unterbrechen. Im Vergleich zu anderen Agenten ist das unausgewogen. Respawn veröffentlichte mit Patch 1.78, ein kleines Update, das versucht, Seer den anderen Agenten anzupassen.

Apex 1.78 patch

Das Problem, das mit dem Patch 1.78 Patches angeganngen wird ist laut, John “JayBiebs” Larson, dass Seer zu viel mit seinem Kit bekommt und alles kann. Allein durch seine passive Fähigkeit konnte er tonnenweise Informationen zu minimalen Kosten erhalten. Spieler würden “360 Quick-Scans machen, während sie sich bewegen, und genau wissen, wie viele Spieler in der Nähe sind”. Dies in Kombination mit der Tatsache, “wie einfach es (die Taktik) ist, mit der Ulti/passiv-Synergie zu treffen. Es gibt noch viel mehr in diesem Thread, und JayBiebs erklärt mehr über Seer, Bloodhound und die “Wallhack-Meta”, die Apex übernommen hat.

Seer Änderungen im Apex 1.78 Patch

Aber zurück zum Update, Seer hat Nerfs für seine gesamte Ausrüstung erhalten. Die passive Fähigkeit hat nun eine längere Wartezeit zwischen den Sensorspikes, eine geringere Reichweite und ein kleineres Sichtfeld. Damit wird hoffentlich das behoben, was JayBeibs erwähnt hat, nämlich dass Seer schnell 360° und alle Feinde in der Nähe erfassen können.

Apex 1.78 patch

Seer’s Tactical hat mit dem Apex-Patch 1.78 einige große Änderungen erfahren. Die Detonationsverzögerung wurde erhöht, außerdem werden Personen, die vom Skill Shot getroffen werden, länger verletzt und geblitzt. Außerdem wird die Bewegung verlangsamt, wenn man die taktische Waffe hält. Diese Änderungen werden den Seer in Matches definitiv erträglicher machen, da die Änderungen auf die Eigenschaften des Seers abzielen, die die Apex-Community mit dem Agenten verbindet, während seine Identität erhalten bleibt.

Apex 1.78 patch

Die letzte Änderung betrifft seine Ultimate, die jetzt einfach eine längere Abklingzeit hat. Die Abklingzeit wurde von 90 auf 120 Sekunden erhöht, womit sie mit Fuses Motherload und Ramparts Shiela-Fähigkeiten gleichzieht.

All diese Änderungen scheinen gut durchdacht zu sein und werden Seer ideal ausbalancieren. Als neuer Agent im Spiel macht es durchaus Sinn, dass er bei der Einführung ein wenig zu stark ist. Aber dank des großartigen Teams von Respawn kommen wir mit dem Apex-Patch 1.78 einem ausgeglichenen Spiel immer näher. Und falls ihr es verpasst habt, sie haben auch den Prowler und den L-Star repariert.

Noah Pather -

Noah Pather

| Twitter: @knowagh

Noah is a senior psychology student at the University of Ottawa, studying to become an athletic therapist. After watching Valve's Free to Play documentary in 2014, he got hooked on Dota 2 and hasn't looked back since. When he's not crushing mid-lane on Puck he is racing through King's Canyon as Octane. Self-proclaimed trilingual expert. Firmly believes V for Vendetta is the best film of all time.