Das dritte und letzte Major des Jahres findet im schwedischen Gävle statt, wo die Teams eine letzte Chance haben, um Weltranglistenpunkte zu kämpfen.

Rainbow Six Esports hat heute via Twitter den Ort, die Daten und weitere Details zum Stage 3 Major bekannt gegeben. Das dritte und letzte Major vor dem Six Invitational wird in Gävle, Schweden, stattfinden. Ursprünglich hatte Ubisoft geplant, das Event in Asien auszurichten. Aufgrund von Reisebeschränkungen infolge der aktuellen COVID-19-Pandemie war Rainbow Six esports gezwungen, den Veranstaltungsort zu wechseln und das erste Event in Schweden auszurichten.

Die Veranstaltung und das Format von Six Sweden

Die Six Sweden wird nach dem Format des letzten Mexico Major ausgetragen. Die Gruppenphase wird vom 8. bis 10. November stattfinden. Vier Gruppen mit je vier Teams aus der ganzen Welt werden in einer Doppelrunde um den Einzug in die nächste Phase kämpfen. Die Playoffs finden vom 12. bis 14. Juni statt und ermitteln schließlich die Meister der Stufe 3. Dieses Major ist die letzte Gelegenheit für die Teams, vor dem Six Invitational 2022 Punkte für die Weltrangliste zu sammeln.

Beim Six Sweden Major wird es keine Zuschauer vor Ort geben. Um die sich entwickelnden Sicherheitsbestimmungen zu erfüllen, werden nur Spieler und Mitarbeiter an diesem Stage 3 Major teilnehmen. Ubisoft möchte die Fans dennoch in die Veranstaltung einbeziehen, da sie planen, ein neues Operator-Bundle zu veröffentlichen. 30 % der Einnahmen aus diesem Paket werden in den Six Sweden Preispool fließen.

Wer nimmt teil?

Während sich die Phase 3 dem Ende zuneigt, werden die Bilder der Playoffs und der potenziellen Major-Teilnehmer langsam klarer. Die vier Hauptregionen NA, EU, Copa und APAC werden alle vier Plätze für das Event haben, die von den bestplatzierten Teams ihrer Region besetzt werden. Bisher wurden noch keine Teams bestätigt, aber es haben sich bereits klare Favoriten herauskristallisiert.

In Nordamerika sind Soniqs, Spacestation und Oxygen Esports allesamt Spitzenkandidaten für Six Sweden, wobei der vierte Platz der umstrittenste ist. Brasilien hält derzeit den Titel als Top-Region, und nach einer historischen Woche im eigenen Land scheint der Wettbewerb um die Teilnahme härter denn je zu sein. In Europa bleibt BDS ungeschlagen und ist das einzige Team, das für Schweden und das Six Invitational qualifiziert ist

Die nächsten Spieltage werden entscheidend sein, um die Teilnehmer für Six Sweden zu bestimmen, aber für viele ist die Veranstaltung ein letzter Versuch, ihre Hoffnungen für das Six Invitational am Leben zu erhalten.

Bleibt auf esports.gg für die neuesten Nachrichten und Updates zu Rainbow Six dran.

Filed Under
Blaine Polhamus -

Blaine Polhamus

| Twitter: @BlainePolh

Blaine is an esports journalist and has been a fan of multiple esports scenes ever since 2015 Worlds. Since graduating from College of Charleston, Blaine has written news and stories for League of Legends, VALORANT, CS:GO, and Call of Duty.