Die Minnesota Rokkr haben ihr Lineup für die Saison 2022 bekannt gegeben. Wie wird es aussehen?

Minnesota Rokkr hat am Donnerstag, den 9. September, während seiner Pressekonferenz auf Zoom seinen Kader für 2022 bekannt gegeben. Das Lineup besteht aus Dillon “Attach” Price, Michael “MajorManiak” Szymaniak, Preston “Priestah” Greiner und dem CDL All-Star von 2021, Eli “Standy” Bentz. 

Das Lineup von Minnesota Rokkr wird beim Übergang zu Vanguard gleich bleiben

Rokkr gab am Donnerstag bekannt, dass das Team bei der Konstellation bleiben wird, mit der es die abgelaufene Saison beendet hat. Diese Nachricht war keine große Überraschung, wenn man den Erfolg der letzten Saison bedenkt. Ihr historischer Sieg beim Stage 5 Major hat gezeigt, wie gut dieser Kader sein kann.

Das Team von Minnesota Rokkr wird von dem langjährigen Veteranen und Weltmeister Attach angeführt. Ihm zur Seite steht Standy, der eine großartige Rookie-Saison für Minnesota hatte. Er wurde in der Saison 2021 zum All-Star ernannt und war ein Kandidat für die Wahl zum Rookie des Jahres.

“Ich glaube nicht, dass (Standy) sein Limit erreicht hat”

– Attach über die Entwicklung von Standy

Auch der ehemalige Atlanta FaZe-Spieler Priestah wird nach einer erfolgreichen Saison wieder zum Team stoßen. Und schließlich hat MajorManiak, der eine Zeit lang nicht im Aufgebot stand, dafür gesorgt, dass er zu einem festen Bestandteil des Teams wird.

Sie wollen auf ihren Erfolgen seit Modern Warfare aufbauen

Minnesota Rokkr begann ihre CDL-Saison mit der Ausrichtung des ersten CDL-Events im Januar 2020. Niemand wusste so recht, was er von ihnen zu Beginn erwarten sollte, aber ihre Fans waren dem Team absolut treu ergeben. Die Heimserie war ein Riesenerfolg. Es sah so aus, als könnte Minnesota mit seinem Lineup und den Fans im Rücken schnell an die Spitze aufsteigen.

Der Start der COVID-19-Pandemie war das, was ihre Leistung aufgrund der Umstellung auf online erheblich beeinträchtigt hat. Zwei zweite Plätze waren alles, was sie im Laufe des Jahres erreichen konnten. Sie waren immer dafür bekannt, ein extrem schwer zu spielendes Team zu sein, auch wenn sie mit ihrer Konstanz zu kämpfen hatten.

Rokkr gewinnt Stage 5 Major

Mit Cold War kam ein völlig neues Minnesota Rokkr-Lineup. Es bestand größtenteils aus den aktuellen Spielern. Sie hatten nun den Ruf, gegen bessere Gegner stark zu spielen, und die neue Truppe wurde diesem Anspruch auch gerecht. Obwohl sie während der gesamten Saison ein mittelmäßiges Team blieben, schienen sie gegen bessere Gegner immer wieder für Überraschungen gut zu sein.

Als sie Standy ins Team holten, waren sie an der Schwelle zu einem Spitzenteam in der Liga. Ihr größter Höhepunkt war das Stage 5 Major. Im großen Finale des Turniers gelang ihnen ein wundersames Comeback gegen die Toronto Ultra. Nach einem 0:4-Rückstand in einem Best-of-Nine-Spiel kämpfte sich das Team zurück, gewann 5 Spiele in Folge und nahm den ersten Platz und 200.000 Dollar mit nach Hause. 

Was wir bei Call of Duty: Vanguard erwarten können

Rokkr muss mit dem Ausgang der Saison zufrieden sein. Sie haben bewiesen, dass sie mehr als fähig sind, die Besten zu schlagen. Jetzt ist es jedoch an der Zeit, dieses hohe Niveau jede Woche zu erreichen.

Der Trainerstab ist von seinem Aufgebot für die kommende Vanguard-Saison überzeugt. Die Bedenken, wie die Rollenverteilung aussehen wird, sind für Rokkr kein Thema. Es wurde die Frage gestellt, ob das Team Probleme bekommen würde, wenn es in der Saison nicht zwei SMGs und zwei ARs geben würde. Trainer Saintt sagte nur, dass er hofft, dass dies nicht der Fall sein wird und dass es stattdessen eine 3 SMG, 1 AR-Meta geben wird.

“Ich hoffe, dass sich die Meta im Laufe des Jahres ständig verändert, denn ich glaube, dass wir eines der wenigen Teams sind, die sich mit ihr verändern können.

– assistant coach reppin

Das Team scheint auf dem Weg ins Jahr 2022 Vertrauen in sich selbst zu haben. Mit einem Major-Sieg und einer Top-Vier-Platzierung bei den Champs wissen sie, dass sie gegen die Besten spielen können. Für die nächste Saison müssen sie sich in den Respawn-Spielmodi verbessern, wenn sie absolutes Top-Niveau erreichen wollen. Es bleibt abzuwarten, ob sie das schaffen können, aber Minnesota Rokkr glaubt fest an ihr Lineup.

Die gesamte Pressekonferenz zur Vorstellung des Lineups findest du hier.

Zarin Bartholomew -

Zarin Bartholomew

| Twitter: @ZaarinCOD | Twitch: ZaarinTV

Born in Toronto, Canada, I started writing in Esports when I was 16, covering multiple Call of Duty teams and events in the CWL. That kickstarted my true passion for both journalism and esports as a whole. I have also expanded my horizons, getting into commentating over the last year