Die Neuzugänge Envoy und Octane könnten das sein, was LA Thieves braucht, um in der Vanguard-Saison einen ernsthaften Titelkampf zu führen.

In der Welt von Call of Duty Esports geht es Schlag auf Schlag, denn LA Thieves haben offiziell ihr neues Team bekannt gegeben. Die Ankündigung, die die Neuzugänge Envoy und Octane beinhaltet, wurde heute auf dem Twitter der LA Thieves veröffentlicht. Hier ist ein kurzer Blick darauf, was Thieves-Fans von ihrem neuen Team erwarten können.

LA Thieves setzt sich große Ziele

Die LA Thieves waren, gelinde gesagt, in der letzten Saison sehr zerrüttet. Im Laufe der Saison gab es zahlreiche Änderungen im Team, bevor sie sich schließlich auf ihre Aufstellung einigten. Selbst dann hatten sie nur sehr begrenzten Erfolg.

Die Fans der LA Thieves waren schon aufgeregt, als bekannt gegeben wurde, dass Octane in die Organisation zurückkehren würde, nachdem er die letzten beiden Saisons bei Seattle Surge verbracht hatte; seine Aufnahme in den Kader wurde bereits am 9. September auf der Twitter-Seite der LA Thieves bekannt gegeben. Trotz seiner Kämpfe in den letzten beiden Jahren im Team bringt Octane eine Kombination aus Aiming und Führungsqualitäten mit, von denen die LA Thieves in dieser Saison sicher profitieren werden.

Octane’s return to 100Thieves was met with excitement amongst fans.

Ergänzt wird das Team durch den talentierten jungen Envoy von OpTic Chicago. Envoy war in der letzten Saison mit OpTic einer der herausragendsten Spieler der Liga und wurde schnell zum Fan-Favoriten unter den Greenwall-Gläubigen; sowohl wegen seiner immensen Slayer-Skills als auch wegen seines aggressiven Spielstils.

Mit diesen beiden talentierten Spielern an der Seite der wiederkehrenden Spieler Drazah und Kenny haben wir ein sehr starkes Team. Und in Anbetracht des Kalibers der Kader, die bereits bekannt gegeben wurden, z. B. Minnesota Rokkr und LA Guerrillas, werden die Thieves in dieser Saison sicherlich viel zu tun haben.

Besuche uns wieder für alle aktuellen Call of Duty-News. Folge uns auf Twitter und Instagram, um über alles, was im Esports passiert, auf dem Laufenden zu bleiben.

James Bassett -

James Bassett

| Twitter: @TheMaverickJB

James Bassett, otherwise known by his in-game name Maverick, is a freelance writer, gamer, and sports enthusiast from Reading, England. He has been an avid follower of Call of Duty esports for 8 years. Having written for sites such as TheGameHaus and DBLTAP, Maverick looks to provide people with entertaining, and insightful content. He is a proud London Royal Ravens fan.