Announcement von Riot Games: NA LCQ wegen anhaltender Server Probleme mindestens auf Freitag verschoben.

Valorant NA Last Chance Qualifier steht vor weiteren Problemen, da die Veranstaltung wegen Problemen mit der “Wettbewerbsintegrität” auf mindestens Freitag verschoben wurde.

Im Debakel, das sich schnell entwickelt hat, hat Riot Games angekündigt, dass sie den Valorant North America LCQ um einen weiteren Tag verschieben werden.

“Wir haben uns entschieden, die Spiele am Donnerstag zu verschieben, da wir weiterhin an Lösungen arbeiten, die eine sichere Fortsetzung der LCQ ermöglichen, ohne die Integrität des Wettbewerbs zu gefährden”, so Riot in einem Statement. “Wir werden die Community auf dem Laufenden halten, sobald weitere Informationen verfügbar sind.”

Integrität des Wettbewerbs und Lags

Natürlich stellt sich die Frage nach der Integrität des Wettbewerbs aufgrund der massiven Serverprobleme, mit denen das Valorant NA LCQ am ersten Tag zu kämpfen hatte. Esports.gg sprach mit 100 Thieves Nitr0 nach seinen Matches am Dienstagabend, wo er von massiven Problemen mit Rubberbanding, dem Einfrieren des Servers, während die Zeit weiterlief, und anderen technischen Problemen berichtete, die nicht aufgetreten wären, wenn das Event auf LAN gespielt worden wäre.

“Die Server laggten, wir hatten Probleme, unsere Utility zu nutzen”, sagte Nitro gegenüber Esports.gg. “Manchmal haben wir gebrummt, und sein [Hikos] Bildschirm wurde schwarz und er wurde in eine Wand geglitched, dann hat er sich mit einem Rubber Band daraus befreit. Manchmal fror der Server für 10 Sekunden ein und die Uhr tickte weiter. Es gab einen Haufen technischer Probleme wegen der Online-Server. Im LAN würde es theoretisch glatt laufen. Ich kann mich an drei Runden erinnern, in denen dies den Ausgang einer Runde beeinflusst hat. Ich glaube nicht, dass das wirklich etwas geändert hätte [in Bezug auf die Gesamtergebnisse], aber es hätte diese speziellen Runden verändert.”

COVID Thematik brisant

Was die Sicherheit betrifft, so gab es mehrere Fälle von Spielern, die positiv auf COVID-19 getestet wurden, nur um kurz darauf einen Test zu machen, der negativ war. Unabhängig davon hindern die Richtlinien des Bezirks LA Riot Games daran, die Veranstaltung mit positiv getesteten Spielern fortzusetzen.

Riot Games hat noch nicht bekannt gegeben, wie sich dies auf den Zeitplan des Events auswirken wird. Es ist auch nicht bekannt, ob die Spieler bei der Wiederaufnahme der Spiele einen Marathon absolvieren müssen oder nicht. Wir haben uns an Riot gewandt, um einen Zeitplan für weitere Updates zu erhalten und werden diesen Artikel aktualisieren, sobald wir mehr wissen.


Alle Neuigkeiten über die Valorant Championship Tour und wann die NA endlich die Kurve kriegt, erfahrt ihr hier auf Esports.gg.

Filed Under
Dustin Steiner - Americas Editor

Dustin Steiner

Americas Editor | Twitter: @GetSteinered

Americas Editor for Esports.gg, Dustin Steiner brings a decade of esports newsroom experience to bring fans what they need to know, helping them keep their finger on the pulse of esports as it happens. When he's not helping run the newsroom, you can find him grinding it out on Smash Ultimate, Final Fantasy 14, or probably binge watching Gundam.