Der kometenhafte Aufstieg der Baka Bros zum wurzelt in ihrer authentischen Freundschaft.

Die Baka Bros sind vor allem für ihre Warzone-Streams bekannt, aber das Content-Creation-Trio ist inzwischen mehr als nur Ersteller von Videos und Streams. Von Wettbewerben bis hin zu Vlogging sind die Baka Bros im Jahr 2021 auf dem Vormarsch.

Die Baka Bros (DiazBiffle, LuckyChamu und Repullze), ein Trio, das Warzone-Inhalte erstellt, waren im vergangenen Jahr als Twitch-Streamer und Esportler erfolgreich. Mit einem kombinierten Preisgeld von mehr als 200.000 Dollar war das Trio (insbesondere Diaz) bei Warzone-Turnieren zu beobachten und unterhielten ihre Fans durch YouTube-Videos oder auf Tiktok.

Baka Bros – Alles für die Familie

Nachdem er seinen Job an COVID-19 verloren hatte, beschloss Lucky Chamu, tiefer in Streaming auf Twitch einzutauchen. Ursprünglich kein großer Warzone-Spieler, wurde Lucky eingeladen, in einem WZ-Turnier mit seinen guten Freunden Hector “Repullze” Torres und Diaz Biffle zu spielen. Das Trio hatte eine tolle Chemie und von da an waren die Baka Bros geboren.

Wenn ihr Sätze wie “Wir sind eine Familie” oder “Familie ist alles” hört, habt ihr wahrscheinlich ein Bild von Dom Toretto aus der Fast and Furious-Reihe vor Augen und denkt eher an einen Film als an das echte Leben. Aber wenn Lucky oder Repullze über ihre Freundschaft sprechen, kann man sehen, dass sie echt ist.

Das Trio hat sich erst vor kurzem zum ersten Mal persönlich getroffen, und für sie war es ein wahr gewordener Traum. Während der Quarantäne zusammen zu spielen und zu streamen, war für die Baka Bros nur begrenzt möglich, überzeugende Inhalte zu erstellen. Repullze hätte sich nie vorstellen können, dass er ein Vollzeit-Streamer/Content-Ersteller werden würde.

“Das Streamen war ein Unfall. Ich hatte es nicht geplant und ich wollte es nicht.”

Hector “Repullze” Torres

Repullze drängte sein langjähriges Duo Diaz Biffle immer zum Streamen, weil er Call of Duty: Warzone beherrschte, aber Diaz weigerte sich. Schließlich beschloss Repullze, seinen POV zu streamen, während er mit Diaz spielte, der Twitch-Streamer nachahmte, zu denen sie aufschauten.

Das hat gut funktioniert, und die chaotische, positive Energie von Lucky hat das Trio nur in neue Gefilde gebracht. Die Baka Bros haben sich darauf konzentriert, von der Energie des anderen zu profitieren. Während Diaz einen guten Ruf für sein Können erlangt hat, sind Lucky und Repullze für ihre großen Persönlichkeiten bekannt geworden. Diese Dynamik ist ein Erfolgsrezept, das zu dem schnellen Wachstum des Trios im letzten Jahr geführt hat.

Jeder Twitch-Streamer hat etwas, das ihn einzigartig macht. Streamer wie xQc und tyler1 setzen auf überzogene Reaktionen und maßgeschneiderte Toxizität, während andere wie Nick Eh 30 und Dr. Lupo eher die Positivität hervorheben. Die Brüder sind der Meinung, dass ihr Alleinstellungsmerkmal in ihrer authentischen Freundschaft zueinander begründet liegt.

Authentizität ist alles

Wenn ihr einen Stream von den Baka Bros anschaut, wisst ihr sofort, was “Authentizität” bedeutet. Von der konstanten, fröhlichen Energie bis hin zu den von der Geschichte angetriebenen Chat-Interaktionen ist jeder Twitch-Stream ein lebendiges Zeugnis dafür, warum Tausende von Menschen jede Nacht einschalten.

Wenn man sich einen Twitch-Stream, ein YouTube-Video oder TikTok anschaut, reproduzieren sie alle die gleiche Energie, für die die Brüder bekannt geworden sind, und für sie gibt es kein Geheimnis zu teilen. Einige ihrer Inspirationen sind die Twitch-Streamer NICKMERCS und lyric, aber die fünfjährige Freundschaft war ein “großer Segen” für Repullze.

Die Erstellung von Inhalten ist die Grundlage für die Baka Bros, aber Wettbewerb ist immer willkommen. In Warzone gab es schon immer eine Reihe von Community-Turnieren, aber im Juni wurde die World Series of Warzone gestartet. Warzone-Turniere basieren normalerweise darauf, wer die meisten Kills in einem Spiel erzielen kann, aber die World Series ist anders.

Ähnlich wie bei Fortnite esports bringt die World Series benutzerdefinierte Spiel-BR-Action in ein Spiel, das als Esport überraschend viel Spaß beim Zuschauen macht. Bei der ersten Veranstaltung der World Series belegten Lucky und Repullze nach sechs Spielen gegen starke Konkurrenz den zweiten Platz.

Auch wenn es dem Duo Spaß macht, an Wettkämpfen teilzunehmen, ist es extrem schwierig, die Interaktion mit dem Chat und die Wettkämpfe unter einen Hut zu bringen. Wenn sie gegeneinander antreten, leidet der “Spaßfaktor” des Streams, weshalb Repullze und Lucky lieber andere anfeuern, während sie gegeneinander antreten.

“Ich denke, wenn Warzone den Weg von Fortnite einschlägt, wird es eine Menge Spaß machen, sich zu messen. Wir spielen nicht viele Turniere, aber wenn wir es tun, wollen wir jedes Mal den ersten Platz belegen.”

Lucky

Ob Warzone nun als Esport abhebt oder nicht, die Marke für die Baka Bros ist größer als das.

Aufstrebend und inspirierend

Freunde und Twitch-Streamer zu sein, war aufregend, aber sowohl Repullze als auch Lucky stellen sich vor, etwas mehr als Streamer zu sein. Ein Content Creator im Jahr 2021 zu sein, ist zu einem Beruf geworden, den man anstrebt, so wie es YouTuber in den 2010er Jahren waren.

Kinder, die mit Spielen wie Warzone aufgewachsen sind, sehen zu den Content-Erstellern als Vorbilder und Inspirationen auf. Wenn man sich den YouTube-Kommentarbereich zu einem beliebigen Lucky-Upload durchliest, wird jeder emotional, denn der Einfluss, den seine Inhalte auf sein Publikum haben, ist überwältigend.

Sich mit seinem aktuellen Status zufrieden zu geben, ist für Lucky oder Repullze scheinbar nicht genug. Das Ziel von Repullze ist es, das Team zu vergrößern und “das Spiel zu verändern”, wie die Menschen die Ersteller von Inhalten sehen.

“So weit hergeholt es auch klingt, ich möchte, dass wir an einem Tag Videospiele spielen und am nächsten Tag in einem Werbespot mitspielen und schauspielern können. Am nächsten Tag Musik produzieren oder was auch immer es sein mag. Ich möchte eine Persönlichkeit sein, die unterhält.”

Hector “Repullze” Torres

Mit Blick auf Inhalte wie die SIDEMEN will Repullze die Form dafür ändern, was “Gaamer” sein können. Die Verzweigung in Bereiche außerhalb des Gaming kann schwierig sein, aber lukrativ, da wir gesehen haben, wie Gaming-Persönlichkeiten zu bekannten Namen wurden. Ob es der Aufstieg von Tyler “Ninja” Blevins durch Twitch oder Kyle “Bugha” Giersdorfs Wettkampfkarriere war, Gaming ist für aufstrebende Content-Creator ein neue Möglichkeit zum Mainstream-Star zu werden.

Ob die Baka Bros es in Hollywood und im Mainstream-Bewusstsein “schaffen” oder nicht, scheint an diesem Punkt irrelevant zu sein. Für sie ist es das Ziel, ihren Lebensunterhalt zu verdienen und gemeinsam aufzusteigen, und bis jetzt haben sie es geschafft. Trotz ihrer Nicht-Gaming-Ziele freuen sich die Bros darauf, diesen Herbst neue Titel zu spielen.

Der Start von Halo: Infinite im Herbst wird genau beobachtet werden, da die Bros ihre Inhalte gerne diversifizieren. Sind Sie ein Fan der Baka Bros oder möchten Sie eine Streaming-Karriere starten? Fragen Sie uns auf Twitter @GermanEsports_ , wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie man ein Vollzeit-Content-Creator wird.

Weitere News rund um Esport und Streaming gibt es täglich bei uns auf Esports.gg.

Ezekiel Carsella -

Ezekiel Carsella

| Twitter: @jamaican116 | Twitch: jamaican116og

Ezekiel Carsella is a freelance writer for Esports.gg, a former Collegiate Rocket League coach, and an alumnus of the College of Charleston.