Die Zusammenfassung der LCS-Woche 6 ist da und wir gehen alle Ergebnisse, Upsets und das, was in Woche 7 auf die nordamerikanischen Teams zukommt, durch.

100 Thieves: Ist alles in Ordnung?

  1. Rang

Rekord: 25-11

Rangwechsel: +-

100 Thieves erlebten eine harte und überraschende 1-2 Woche 6, in der sie Spiele gegen Golden Guardians und Evil Geniuses verloren haben. In Anbetracht ihrer 8-Spiele-Siegesserie in Woche 5 war das definitiv ein bisschen unerwartet. Ihr einziger Sieg in dieser Woche kam gegen TSM FTX zustande, was wichtig ist, um eines der Teams zu unterdrücken, die den ersten Platz in der LCS anstreben.

100 Thieves treten gegen Dignitas, Team Liquid und FlyQuest an. Letztere spielen gegen das Akademie-Team, haben aber mit ihrem überraschenden Sieg gegen Cloud9 bewiesen, dass man sie nicht auf die leichte Schulter nehmen darf. Eine entscheidende Woche für 100 Thieves, um nicht noch mehr Niederlagen zu kassieren.

TSM FTX: Stabil wie Stablecoins

2. Rang

Record: 24-12

Rank Change: +-

100 Thieves weren’t alone in the 1-2 record for week 6, since TSM FTX joined in with their own losses against Counter Logic Gaming and 100 Thieves. They managed to take down Golden Guardians who fought valiantly till the end.

As usual, TSM Spica was integral in their win through his incredible jungling. The TSM jungler finished the game with 8/1/7, and was a menace around the map.Spica’s performance on the day contributes heavily to TSM FTX’s results, so they need him on his A-game for week 7.

Cloud9: Sind wir fertig mit dem freien Fall?

3. Rang: Unentschieden

Rekord: 22-14

Rangwechsel: +-

Die Woche der Überraschungen, wie der Titel schon sagt. Cloud9 war nicht sicher, und sie hatten ohnehin schon zu kämpfen, also brauchte es nicht viel, um sie aus dem Konzept zu bringen. Die Organisation schloss sich ihren Mitstreitern an der Tabellenspitze an und verlor gegen Teams aus der unteren Hälfte der Tabelle. Cloud9 verlor gegen das Akademie-Team von FlyQuest, nachdem diese ihren Kader umgestellt hatten.

Das Team schaffte es, einen Sieg gegen Dignitas zu holen, bevor es den unglaublich gefährlichen Evil Geniuses zum Opfer fiel, die bis heute eine Siegesserie von 8 Spielen haben. In Woche 7 tritt Clodu9 gegen Immortals, Golden Guardians und Counter Logic Gaming an. Eine relativ leichte Woche könnte alles sein, was sie brauchen, um die Dinge wieder gerade zu rücken.

Evil Geniuses: Sind sie das beste Team?

3. Rang: Unentschieden

Rekord: 22-14

Ranngwechsel: +2 places

Evil Geniuses dominieren weiterhin die LCS und sind dabei, das beste Team der Liga zu werden. Das LCS-Team befindet sich derzeit auf einer monströsen Siegesserie von acht Spielen, die auch einen Sieg über das erstplatzierte Team in 100 Thieves beinhaltet. Die Evil Geniuses begannen die Woche mit einem Sieg über die Immortals, gefolgt von dem ganz großen Wurf, einem riesigen Sieg über den Tabellenführer in 100 Thieves. Die perfekte Woche wurde durch einen soliden Sieg gegen Cloud9 abgerundet.

Nächste Woche geht es für die EG gegen relativ leichte Gegner im Vergleich zur Vorwoche. Sie beginnen die Woche gegen Golden Guardians, gefolgt von einem Spiel gegen Dignitas. Die Woche endet damit, dass EG in ihrem letzten Spiel der Woche gegen FlyQuest antritt.

Team Liquid: Ein Unentschieden zu dritt

3. Rang: Unentschieden

Rekord: 22-14

Ranngwechsel: +1 place

Team Liquid hatte eine relativ positive Woche und kletterte von Platz 4 auf einen Dreiervergleich um Platz 3. Das Team schaffte es, Dignitas und Immortals zu gewinnen und unterlag an Tag 3 der Woche den Golden Guardians. Wir sahen endlich die Rückkehr von TL Alphari auf der Top-Lane, und sein Markenzeichen Gangplank an Tag 1 gegen Dignitas war gefährlich wie immer. Er beendete das Spiel mit einem 3/1/8-Ergebnis.

In Woche 7 hat Team Liquid einen vollen Terminkalender, um es vorsichtig auszudrücken. Sie treten gegen Counter Logic Gaming an, gefolgt von 100 Thieves und TSM FTX. Zwei Matchups, die sich als entscheidend für die Position des Teams in der oberen Hälfte der LCS-Tabelle erweisen könnten.

Dignitas: Ein Unentschieden zu dritt

6. Rang

Rekord: 18-18

Rangwechsel: +-

Dignitas hat es in Woche sechs geschafft, einen Sieg aus ihren drei Spielen zu holen, nämlich gegen Counter Logic Gaming. Das Team hat in letzter Zeit nicht so gut ausgesehen, was angesichts der vielen Änderungen und Umstellungen im Kader verständlich ist. Dennoch müssen sie schnell ein paar Siege einfahren, um ihre Playoff-Chancen zu festigen.

100 Thieves und Evil Geniuses sind zwei der drei Teams, die in Woche 7 auf Dignitas treffen werden. Unabhängig davon, ob sie einen Sieg gegen zwei der besten Teams der Liga einfahren können, sieht die kommende Woche nicht allzu optimistisch für die Organisation aus.

Immortals: Vernichtende 0-3 Woche

7. Rang

Rekord: 15-21

Rangwechsel: +-

Immortals hat in letzter Zeit wirklich zu kämpfen, da das LCS-Team in den letzten zwei Wochen nur einmal gewonnen hat. Auch wenn ein Platz in der Postseason so gut wie sicher ist, müssen sie anfangen, einige Siege einzufahren, wenn sie mit Schwung in die LCS-Meisterschaft gehen wollen.

Nächste Woche wird es für die Immortals nicht einfacher, da sie gegen Cloud9, TSM und Counter Logic Gaming antreten müssen. In Anbetracht ihrer jüngsten Leistungen gegen alle drei Mannschaften. Die Immortals sollten darauf abzielen, gegen CLG zu gewinnen und hoffen, dass sie in einem der anderen beiden Spiele eine Überraschung schaffen.

FlyQuest: Academy > Main Roster

8. Rang

Rekord: 12-24

Rangwechsel: +1 place

FlyQuest, oder FlyQuest Academy… hat die LCS in Woche sechs im Sturm erobert, als sie sich nach einer zehn Spiele andauernden Niederlagenserie mit 3:0 durchsetzte. Da Licorice zu den Golden Guardians wechselte, war dies eine Gelegenheit für die Academy-Mannschaft, sich zu profilieren und hoffentlich in Woche sieben zurückzukehren.

Die Woche begann mit einem soliden Sieg gegen Cloud9. Sie waren in der Lage, die MSS-Champions im Teamfight zu besiegen und sahen dabei auch noch gut aus. Der nächste Sieg kam gegen Counter Logic Gaming. Es folgte ein überwältigender Sieg gegen Immortals, der die Woche mit 3:0 beendete.

Counter Logic Gaming: Das Ende der Straße

9. Rang: Unentschieden

Rekord: 10-26

Rangwechsel: -1 place

Die Dinge entwickeln sich für Counter Logic Gaming von schlecht zu schlechter. Sowohl auf dem Rift als auch außerhalb des Rifts. Angefangen bei der Organisation selbst, musste CLG ein geschmackloses Video löschen, das auf ihrem Twitter-Kanal gepostet wurde. Nach dem verdienten Backlash kündigte CLG an, dass Damonte in die Startaufstellung aufgenommen wird.

lcs clg damonte

CLG hat diese Woche 1:2 verloren und ist im Rennen um den letzten Playoff-Platz hinter FlyQuest zurückgefallen. Die Woche begann gut für CLG, sie hatten einen soliden Sieg gegen TSM. Allerdings verloren sie das alles entscheidende Spiel gegen FlyQuest und dann gegen Dignitas. Wenn Damonte nicht die Liga im Sturm erobert und das Roster verjüngt, werden sie höchstwahrscheinlich die Playoffs verpassen.

Golden Guardians: Lakritz-Büffel

9. Rang: Unentschieden

Rekord: 10-26

Rangwechsel: +1 place

LCS-Fans sollten die Golden Guardians noch nicht abschreiben. Das Team sah mit seinem neuen Top-Laner Licorice solide aus. Es war ein kluger Schachzug der Organisation, Licorice früh einzubinden und mit der Planung für die Saison 2022 zu beginnen.

GGS hat letzte Woche 2:1 gewonnen, obwohl sie leicht 3:0 hätten gewinnen können. Sie haben Team Liquid demontiert und mit 100 Thieves den Tabellenführer gestürzt. GGs Niederlage war ein eng umkämpftes Spiel gegen TSM. Licorice war diese Woche ein Monster und verdiente sich die Auszeichnung zum Spieler der Woche. GGS tritt diese Woche gegen Evil Geniuses, Dignitas und Cloud9 an.

Filed Under
Mostafa

Mostafa "Mostafeto" Salem

Writer of the Month: May | Twitter: @Mostafa_7os

Coming over to esports.gg after 6 years of gaming journalism experience and a year at THESPIKE.GG, Mostafa brings you all the latest VALORANT and League of Legends news. Whenever he is free, he is either in Masters elo TFT or Silver elo League soloq.