Am 10. Juli endeten die westeuropäischen Qualifikationsrunden für The International 2021 mit dem Sieg von OG über Tundra, aber nur wenige haben erwartet, dass es eines der meistgesehenen Dota 2-Events der Geschichte werden würde.

Die 2021 WEU TI10 Qualifiers gingen am Samstag (10. Juli) in die Geschichte ein, als das Matchup zwischen OG und Team Nigma mit 546.223 Zuschauern seinen Höhepunkt erreichte. Laut den Statistiken von Esports Charts ist das Rückspiel des TI9-Finales zwischen zwei der besten europäischen Dota 2-Teams das meistgesehene Qualifikationsturnier aller Zeiten. Es stellte sogar die Rekorde des Kuala Lumpur Majors (526k) und des EPICENTER Majors 2019 (523k) in den Schatten und ist damit das viertmeistgesehene Nicht-TI-Dota-2-Event aller Zeiten.

Darüber hinaus stellte die Anzahl der Zuschauer das nächstgelegene TI10-Qualifikationsturnier 2021, The International 10 Southeast Asia Qualifier, in den Schatten, obwohl es eine beeindruckende Spitzenzuschauerzahl von 258.348 hatte.

Die meistgesehenen TI-Qualifikationsspiele aller Zeiten?

Esports Charts bestätigte, dass die 546k+ Zuschauer des Lower Bracket Finals der WEU TI10 Qualifiers es zum meistgesehenen Qualifikationsmatch seit 2016 machten. Die wegweisende Serie, die die TI-Teilnahmestrecke von Kuro „KuroKy“ Salehi Takhasomi beendete, ist auch eines der meistgesehenen Nicht-Grand-Final-Matches aller Zeiten.

In einer Hin- und Rückserie, in der beide Teams bis an die Grenzen gingen. Die Fans beider Teams strömten in Rekordzahlen zum Stream. Die Zuschauerzahlen übertrafen die des AniMajors vom letzten Monat, das ebenfalls einen neuen Zuschauerrekord aufstellte.

Während des Matches wurde Dota 2 kurzzeitig das meistgesehene Spiel auf Twitch. Auf einem Screenshot des Reddit-Benutzers Panishev ist das Spiel noch vor League of Legends, der Kategorie „Just Chatting“, CS:GO und Valorant zu sehen. Ein seltenes Ereignis, das normalerweise nur bei The International oder den Majors zu sehen ist. Selbst dann kämpfte Dota 2 manchmal damit, seine Hauptkonkurrenten auszustechen.

Ist OG das beliebteste Team der Welt?

Die Zuschauerstatistiken der WEU TI10 Qualifiers werden von OG angeführt. Die Spiele des Teams führten die Charts während der gesamten Veranstaltung an. Ihre beiden Spiele an Tag 4 gegen Team Nigma und Tundra waren große Publikumsmagneten. Die beiden anderen Spiele mit diesen Teams und das Duell mit Vikin.gg an Tag 1 erreichten nie weniger als 300.000 Zuschauer.

TI10 qualifiers ESCharts
OG’s record-breaking run of most-watched games

Damit ist OG das meistgesehene Team in der TI10-Qualifikation und wird bei TI10 wahrscheinlich ähnliche oder größere Zahlen anziehen. Sie waren für die über 10,9 Millionen Stunden Dota 2, die in den letzten paar Tagen gesehen wurden verantwortlich. Sie waren an allen fünf der meistgesehenen Qualifikations-Serien beteiligt

Die Storyline der Titelverteidiger, die zur TI zurückkehren, um ihren dritten Titel in Folge zu holen, ist äußerst spannend. Ihre Teilnahme am größten Event des kompetitiven Dota 2-Kalenders wird mit Sicherheit für noch mehr Aufsehen sorgen.

Michael Hassall -

Michael Hassall

| Twitter: @hoffasaurusx

Michael is a UK-based content creator who caught the esports bug in 2010, but took eight years to figure out he should write about it. Throwing away a promising career in marketing and PR, he now specialises in MOBAs, covering League of Legends, Dota 2, and esports in general since 2019. When not glued to tournaments taking place on the other side of the globe, he spends time nurturing an unhealthy addiction to MMOs and gacha games.