Nach Abschluss der Gruppenphase haben wir nun ein solides Bild von den bevorstehenden Playoffs des zehnten Internationals.

Das Bracket der International 10 Playoffs ist endlich bekannt gegeben worden. Die vier Tage der Gruppenphase haben Spieler und Fans auf eine wilde Achterbahnfahrt mitgenommen. Es gab sehr eindeutige Matches, intensive Kopf-an-Kopf-Kämpfe, Comebacks und eine Menge an unerwarteten Ergebnissen in beiden Gruppen. Nach dem Ende der Gruppenphase nahmen auch die TI10-Playoffs Gestalt an.

Hier ist das Ergebnis der Gruppenphasen des International 10.

Die Ergebnisse führten dazu, dass es heute keine Tiebreaker gab und die TI10-Playoff Matches einfach festgelegt wurde. Die Erstplatzierten haben die Möglichkeit, ihren ersten Gegner für die Playoffs entweder aus dem Dritt- oder Viertplatzierten der anderen Gruppe zu wählen. Nach kurzen Überlegungen wurden schließlich die Ergebnisse der Top-Platzierten bekannt gegeben. PSG.LGD, das zwischen OG und T1 wählen konnte, entschied sich für das südostasiatische Team T1. Währenddessen entschied sich Invictus Gaming für das Team Spirit und nicht für sein chinesisches Pendant Vici Gaming.

Die TI10 Playoffs stehen endlich

Bei den TI10-Playoffs werden wir ein stark besetztes Upper Bracket sehen. Invictus Gaming, die Singapore-Major-Champions, werden gegen Team Spirit antreten, ein Team, das die jüngsten Spieler im TI10 stellt. Außerdem wird es ein spannendes Matchup zwischen OG und Team Secret geben. Die Fans sind schon jetzt gespannt auf das Aufeinandertreffen der beiden Teams, die eine lange Geschichte teilen.

T1 freut sich darauf, sich im Kampf gegen das stärkste Team der Saison, PSG.LGD, zu beweisen. Ein weiteres China-gegen-CIS-Matchup findet im Upper Bracket statt, wo Vici Gaming gegen Virtus.Pro antritt.

In dem Lower Bracket der TI10-Playoffs wird es einen harten Kampf geben, da die Eliminierung auf dem Spiel steht. Team Undying, das in der Gruppenphase eine starke Leistung gezeigt hat, wird gegen den beeindruckenden Außenseiter Fnatic aus Südostasien antreten. Quincy Crew, das nur knapp der Eliminierung entgangen ist, wird gegen die chinesischen Regionalmeister Team Aster antreten.

Die letzte Hoffnung Südamerikas, Beastcoast, wird versuchen, ihr Bestes gegen Alliance zu geben, das in der Gruppenphase zu kämpfen hatte und diese Gelegenheit nutzen wird, sich zu beweisen. Und schließlich wird der nordamerikanische Platzhirsch Evil Geniuses, der im Lower Bracket gelandet ist, seine TI-Reise fortsetzen und gegen das chinesische All-Star-Team Elephant antreten. 

Wir haben uns auch von zwei Teams verabschiedet, Thunder Predator und SG e-sports, die nach der Gruppenphase ausgeschieden sind. Nur 16 Teams bleiben als Anwärter auf die Aegis übrig. Diese Teams werden ihr bestes Dota auf den Tisch legen, wenn das TI10 in die Playoffs geht.

Thunder Predator is first team to be eliminated at TI10

Die Playoffs beginnen am 12. Oktober um 09:00 Uhr mit dem Upper Bracket. Den Rest des Zeitplans findest du hier.

Besucht Esports.gg für die neusten Dota 2 News und Updates. 

Sarah Zulkiflee -

Sarah Zulkiflee

| Twitter: @kayzeesarah

High-key addicted to Dota 2. True Pos 5 player with a massive four hero pool and is a proud Ancient Apparition spammer!