Die ehemaligen LA Thieves-Spieler Huke und Slasher sind die Highlights des LA Guerrillas-Aufgebot für Call of Duty: Vanguard.

Die Los Angeles Guerrillas haben offiziell ihr neues Lineup für die kommende Saison von Call of Duty: Vanguard bekannt gegeben. Der Kader, der derzeit noch von der Liga genehmigt werden muss, umfasst ein Staraufgebot, das die Guerrillas in der nächsten Saison zu einem echten Konkurrenten machen wird.

Ein Wendepunkt für die LA Guerillas

Wenn ein neues Lineup bekannt gegeben wird, erwarten die Leute immer Ergebnisse. Das gilt auch für das neue Team der Guerrillas. Die LAG war in den letzten beiden Spielzeiten mehr oder weniger das Schlusslicht der Liga. Sie belegten beide Male den vierten Platz. In dieser Zeit wurde die Guerrillas-Organisation auch von der CoD-Community für die Art und Weise, wie sie ihr Lineup verwaltet hat, kritisiert. Jetzt aber scheint es so, als ob dieses Team endlich anfängt, wie ein richtiger Anwärter auszusehen; zumindest auf dem Papier ist das so.

Kann Slasher das LAG-Team in der nächsten Saison zu Höchstleistungen führen?

Von außen betrachtet ist dieses Lineup eine Absichtserklärung der LA Guerrillas. Eine, die zeigt, dass sie bereit sind, sich endlich in dieser Franchise-Liga zu etablieren. Und das ist mit der Übernahme von Gunless und Slasher zweifellos der Fall; zwei Veteranen, die beim letzten Mal, als CoD Esports die Schlachtfelder von World War 2 zierte, gemeinsam viel Erfolg hatten. Dazu kommen mit Asim und Huke noch zwei talentierte SMG-Spieler, und schon haben wir ein Team, das das Potenzial hat, seinen Gegnern alle möglichen Probleme zu bereiten. Dazu kommt eine Gruppe von Spielern, die noch ein oder zwei Probleme aus der letzten Saison in den Knochen haben.

Auch wenn die Veröffentlichung von Call of Duty: Vanguard noch in weiter Ferne liegt, werden sich die Fans der LA Guerrillas sicherlich darauf freuen, ihr neues Aufgebot in Aktion zu sehen. Wir müssen nur abwarten, wie die anderen Lineups aussehen, bevor wir sagen können, wie stark die Guerrillas in der kommenden Saison sein werden.

Schaue auf unserer Seite für die aktuellsten Call of Duty-News vorbei. Folge uns auf Twitter und Instagram um stets auf dem Laufenden zu bleiben, was in der Esports Community passiert.

James Bassett -

James Bassett

| Twitter: @TheMaverickJB

James Bassett, otherwise known by his in-game name Maverick, is a freelance writer, gamer, and sports enthusiast from Reading, England. He has been an avid follower of Call of Duty esports for 8 years. Having written for sites such as TheGameHaus and DBLTAP, Maverick looks to provide people with entertaining, and insightful content. He is a proud London Royal Ravens fan.