Die besten 5 Decks, um die Hearthstone-Rangliste nach der ersten Runde der Nerfs in Sturmwind zu erklimmen.

Viele Decks litten unter den kürzlichen Nerfs. Heute bringen wir euch ein paar starke Hearthstone-Decks mit hoher Winrate, um die Ladder von “United in Stormwind” nach den Nerfs zu dominieren.

United in Stormwind’s Meta nach den Nerfs

Während sich das Meta nach dem Nerf von “Vereint in Sturmwind” in Patch 21.0.3 immer noch entwickelt, haben wir einige klare Spitzenreiter. Tian Ding, Hearthstone Data Scientist, hat auf seinem Twitter-Account einige interessante Statistiken zu den offiziellen Deck-Archetypen und deren Gewinnraten veröffentlicht.

Tian Ding Hearthstone Data Scientist insight of the best Hearthstone decks

Wie nach jeder großen Änderung führen die Aggro-Decks die Listet an. Darüber hinaus scheinen sie in diesem Combo-lastigen Meta die beste Antwort auf viele der beliebten Decks zu sein.

Unnötig zu erwähnen, dass der Hexenmeister immer noch ganz oben ist. Mit seinem interessanten Handlock-Ansatz erinnert er an die alten Tage, als es noch Molten und Mountain Giants gab. Der aus der Scherbenwelt stammende Teufelsdämonenjäger scheint nach dem Verlust seines ikonischsten OTK-Archetyps durch den Ilgynoth-Nerf wieder in Schwung gekommen zu sein.

Top 5 Hearthstone Decks um nach oben zu klettern

Face Hunter

Code: AAECAbv5AwjhzgOL1QOP4wPK4wPc6gOf7APl7wPn8AMLorkD3MwDos4DgtADudIDhuIDj+QD8OwD9/gDqZ8Eu6AEAA==

Dust Cost: 7460

Es gibt 3 unausweichliche Dinge im Leben: Tod, Steuern und Facehunter. Dieser Archetyp verlässt sich nicht auf irgendwelche mächtigen Combos. Es geht nur um reinen und rohen Schaden, der in 30 Karten angehäuft wird.

Der Plan ist einfach: Mache jeden Zug zum stärksten. Kämpfe in der Anfangsphase um das Board, indem du effizient handelst. Sobald du mit deinen Dienern genug Schaden angerichtet hast, solltest du die Heldenfähigkeit einsetzen, um den Druck zu erhöhen und den Gegner in einem oder zwei Zügen zu töten.

Das Deck erlitt den Verlust von Kolkar Pack Runner nach den United in Stormwind Nerfs. Die Neophytes sind jedoch ein großartiger Ersatz. Etwas schwächer in der Kontrolle früher im Spiel, aber stärker in der Lage, den gegnerischen Gameplan oder Board-Clears zu stören. Dieses Deck hat einige schlechte Matchups im gesamten Meta, aber ist ein guter Hexenmeister-Konter, es ist momentan einer der stärksten Archetypen in Hearthstone.

Face Hunter
Face Hunter Decklist

Aggro-Taunt Druid

Code: AAECAZICApLNA6bhAw7XvgObzgO50gOL1QOM5AP36AO57AOS7gOI9APJ9QPs9QPR9gOB9wOE9wMA

Dust Cost: 7460

Dieser hochgradig synergetische, auf Spott basierende Archetyp könnte eines der besten Hearthstone-Decks in der aktuellen United in Stormwinds Post-Nerf-Meta sein. Mit seinem schnellen Start kann dieses Druiden-Deck fast jeden Gegner überwältigen. 

Razermane Battleguard funktioniert als Mana-Ramp mit einem Body und einem sich wiederholenden Effekt. Wenn dein Gegner ihn nicht sofort entfernen kann, kannst du vielleicht schon in Runde 3 deine ganze Hand abwerfen. Oracle of Elune funktioniert ähnlich und hilft dir, Boards zu bauen, ohne deine Hand vollständig einzusetzen.

Dieses Deck im Token-Stil hat Arbor Up als Finisher, aber auch einige andere Diener können dir helfen, das Spiel zu beenden. Greybough und Teacher’s Pet können schon in Runde 3 auftauchen und sind lästige Diener, mit denen man umgehen muss. Denke in deinen Zügen voraus und spiele um mögliche Board-Clears herum. Composting kann der Schlüssel zum Sieg gegen einige langsamere Decks sein, also nutze diese Karte gut. 

Aggro-Taun Druid Hearhstone Deck
Aggro-Taunt Druid Decklist

Aggro-Shadow Priest

Code: AAECAaKrBATn0QP70QOj9wO79wMNsLoD3r4Dm80D184Du9EDxtEDz9EDi9UDyuMDivQDrfcDlaAE26AEAA==

Dust Cost: 6680

Keine Sorge, wir sind jetzt in “United in Stormwind” und kein Kontrollpriester kann dir etwas anhaben, erst recht nicht nach den Nerfs “Apotheose” und “Erneuern”. Dieses aggressive Schattenpriester-Deck dominiert mittlerweile das Standardspiel in Hearthstone und hat es sogar bis zu den Grandmasters geschafft.

Während viele Varianten des Archetyps gespielt werden, ist diese besonders reizvoll. Du kannst nicht nur Murloc Tinyfin spielen, sondern auch, wenn du nicht in der Lage bist, ihn zu kurven, kannst du ihn mit Disciplinarian Gandling in etwas Furchterregenderes verwandeln.

Voidtouched Attendant dient als mächtiger Angriffs-Buff für breite Boards und ist gleichzeitig ein solider One-Drop. Traveling Merchant kann Gegner in Bedrängnis bringen, da die meisten Hearthstone-Decks nicht mit einem breiten und hohen Board gleichzeitig umgehen können. Mindrender Illucia ist perfekt geeignet, um Lethals zu setzen und dem Gegner jede Chance zu nehmen, mit dem Board zu interagieren. Aber Vorsicht, eine der meistgehassten Karten in Hearthstone könnte bald nerfed werden.

Aggro-Shadow Priest Hearhstone Deck
Aggro-Shadow Priest Decklist

Quest-Hand Warlock

Code: AAECAf0GBvLtA4jvA8f5A4T7A4f7A5egBAybzQPXzgPB0QOL1QOT5APY7QPw7QPx7QPG+QOD+wOxnwTnoAQA von Vicious Syndicate

Dust Cost: 7720

Wenn wir über Decks sprechen, die mit Nerfs konfrontiert werden könnten, dann haben wir den Quest-Hand-Warlock. Diese Deckvariante des Quest-Warlocks hat die hohen Ranks im Sturm erobert, und es scheint, dass die Nerfs von “Vereint in Sturmwind” sie nicht einmal gestört haben. 

Mit wenigen Kontern, abgesehen vom Stealer (D6) ist dies das Deck, das man wählen sollte, wenn man die Hearthstone-Rangliste erklimmen will. Mit so vielen Removals und Heals kommen aggressive Decks zu kurz, wenn sie versuchen, Spiele zu beenden.

Die Nerfs von Battlemaster und Flesh Giant nach United im ersten Balance-Patch von Stormwind hatten keine großen Auswirkungen auf dieses Deck. Die Einbeziehung von Neophytes hilft bei der Unterbrechung und macht es den Gegnern auch schwerer, mit den großen Schwüngen umzugehen, zu denen das Deck fähig ist.

Quest-Hand Warlock Hearhstone Deck
Quest-Hand Warlock Decklist

Fel Demon Hunter

Code: AAECAea5AwTQ3QON9wOXoAS0oAQN6b4D2cYD3dMDx90D8+MDlegDwvEDifcDjPcDmfkDg58Etp8E7KAEAA== von Vicious Syndicate

Dust Cost: 5680

Ähnlich wie der Phönix ist der Teufels-Dämonenjäger aus der Asche des OTK-Dämonenjägers mit Lebensverlängerung auferstanden. Der Nerf von Ilgynoth war stark genug, um die Spieler zu zwingen, einen sekundären Spielplan zu haben. 

Mit einem ähnlichen Mo’arg-Arcanist- und Removals kann dieses Deck genug Zeit schinden, um bis Runde 8 zu kommen und Jace als Shudder-Solarian-Finisher zu spielen. Es hat sich herausgestellt, dass die Lebensverlängerungen, um gegen Aggro zu bestehen, und Jace’ Auszahlung gut genug sind, um diesen neuen Archetyp zu einem der stärksten Decks in Hearthstone zu machen.

Der Archetyp hat noch nicht die perfekten 30 gefunden. Dennoch ist er bei dieser Meta-Zusammensetzung ein großartiger Pick, um nach den Nerfs von United in Stormwind aufzusteigen und von all den aggressiven Decks da draußen zu profitieren.

Fel Demon Hunter
Face Hunter Decklist

Wird es weitere Nerfs in United in Stormwind geben?

Wie wir vor kurzem erwähnt haben, stehen bei United in Stormwind noch weitere Nerfs an. Die Stärke der besten Decks in Hearthstone kann als Reaktion auf Kartenänderungen oder Veränderungen in der Metazusammensetzung schwanken. Der Hexenmeister wird definitiv betroffen sein, aber das bedeutet nicht, dass alle Klassenarchetypen davon betroffen sind.

Das Designteam gab bekannt, dass es ständig Ladder-Daten analysiert. Sie werden so lange Optimierungen vornehmen, bis die Stärke einiger Decks abnimmt und weniger interaktive Archetypen in Schach gehalten werden.

Egal, was die Hearthstone-Zukunft für uns bereithält, besuch uns doch wieder auf Esports.gg für weitere Deck-Guides, Spiel-News und Updates. Bis zum nächsten Mal sehen wir uns in der Taverne.

Manuel

Manuel "Rane" Delgado

Writer of the Month: August | Twitter: @RaneTDF

Manuel “Rane” Delgado is an experienced Hearthstone caster, content creator, and tournament organizer from Argentina. He started his career on Esports casting his own tournaments, now he currently covers Hearthstone Grandmasters’ Americas region for LATAM, among other content creation. Besides esports, he works in a construction company, which made him kind of a "handyman" when fixing everyday house problems.