Der Turnierbaum für die VCT Berlin Masters Playoffs wurde bekannt gegeben. NA-Teams treffen früh aufeinander.

Laut mehreren Berichten, unter anderem von George Geddes von Upcomer, wurde die Playoff-Runde für das Valorant Championship Tour Masters Berlin bekannt gegeben.

Wie erwartet wird es in der ersten Runde ein nordamerikanisches Kräftemessen geben, bei dem die Sentinels gegen Envy antreten, wie sie es sich gewünscht haben. Die Vision Strikers werden je nach den morgigen Ergebnissen entweder gegen Gambit oder Crazy Racoon antreten. 100 Thieves werden gegen Acend oder Supermassive Blaze antreten. Und G2 Esports, die sich überraschend den ersten Platz in Gruppe D gesichert haben, werden gegen KRU Esports antreten. Aufgrund der Platzierung der Teams aus NA befinden sich alle drei NA-Teams auf einer Seite der Gruppe. Das bedeutet nicht nur, dass die beste Region der Welt gezwungen sein wird, sich selbst aus dem Wettbewerb zu nehmen, sondern auch, dass ein NA-Team im Falle eines Erfolgs praktisch garantiert im großen Finale vertreten sein wird.

  • Acend/SMB vs. 100T
  • Envy vs. Sentinels
  • G2 vs. KRU Esports
  • Vision Strikers vs. Gambit/Crazy Racoon

Natürlich müssen heute noch die letzten Spiele ausgetragen werden, um die endgültigen Teilnehmer an den Playoffs zu ermitteln. Diese Playoffs sind nicht nur für dieses Event von großer Bedeutung, sondern für die gesamte Tour, da viele Teams darum kämpfen, sich ihren Platz bei den Champions im Dezember zu sichern und nicht an den Last Chance Qualifiers teilnehmen zu müssen.

Das bedeutet, dass es kein NA-Finale geben kann, dass es ein EMEA-Finale geben könnte, wenn es zu massiven Überraschungen kommt, und dass G2 Esports am Ende den “leichteren” Weg zum Finale hat.

Esports.gg wird euch weiterhin mit aktuellen Nachrichten, Interviews und Zusammenfassungen aus Berlin versorgen, während wir uns dem Finale am Sonntag nähern.

Die Berichterstattung wird fortlaufend aktualisiert.

Filed Under
Dustin Steiner - Americas Editor

Dustin Steiner

Americas Editor | Twitter: @GetSteinered

Americas Editor for Esports.gg, Dustin Steiner brings a decade of esports newsroom experience to bring fans what they need to know, helping them keep their finger on the pulse of esports as it happens. When he's not helping run the newsroom, you can find him grinding it out on Smash Ultimate, Final Fantasy 14, or probably binge watching Gundam.