Der Spieler, den viele als den besten Brasilianer bezeichnet haben, erhält endlich seine Chance auf internationaler Ebene.

Vivo Keyd hat auf dem Weg zu den VCT Champions 2021 einige wichtige Verstärkungen geholt. Leonardo “mwzera” Serrati, der seit langem als bester Spieler der Region gilt, wurde für das Turnier an den VK ausgeliehen und wird sein internationales Debüt geben.

Die VALORANT-Karriere von mwzera

mwzera ist fast seit dem Erscheinen von VALORANT Mitglied der Gamelanders. Als G2 im Jahr 2020 Europas bestes Team war und die Vision Strikers das beste Asiens, dann waren die Gamelanders in Brasilien dasselbe. Angeführt von mwzera auf Duelisten, überrannten sie Teams mit einem unglaublich aggressiven Stil, der unmöglich zu kontern war.

Das Jahr 2021 war nicht so gut für die Gamelanders. Sie hatten zu Beginn Schwierigkeiten und fielen zunächst hinter das Team Vikings und später sogar noch weiter zurück. Mehrere Rosterveränderungen konnten sie nicht dahin bringen, wo sie einmal waren, und sie qualifizierten sich das ganze Jahr über nicht für ein einziges internationales Event. Doch die Statistiken von mwzera blieben so schlecht wie eh und je – er war immer noch die treibende Kraft in diesem Team. Als die Kontroverse um Vivo Keyd für Sova Lucas “ntk” Martins’ Vorstrafenregister begann, riefen die Fans nach einem Ersatz. VK hat diesen nun in einem der gefährlichsten Spieler gefunden, den ihre Region je hervorgebracht hat.

Was können wir von Vivo Keyd bei Champions erwarten?

Vivo Keyd nehmen ihre Plätze bei Masters Berlin ein. (RIOT GAMES/Colin Young-Wolff)

Die Hauptfrage ist die nach den Rollen. Vivo Keyd hat bereits einen Star-Jet, Olavo “Heat” Marcelo, und Gerüchten zufolge wird mwzera direkt in die Rolle von Sova schlüpfen. Das wird viel mehr taktisches Feingefühl erfordern als die reine Aggressivität, die die Gameländer immer gezeigt haben, und es wird ein ganz anderes Umfeld für mwzera sein.

Trotzdem ist es klar, dass mwzera eine enorme Feuerkraft mitbringt. Wenn Vivo Keyd das Potenzial dieses Teams nutzen kann, werden wir hoffentlich eine bessere Leistung als beim Masters Berlin sehen.


Guck auf esports.gg vorbei für die neusten VALORANT News und Updates.

Filed Under
Shawn

Shawn "Germanicus" Heerema

Writer of the Month: August | Twitter: @GermanicusCVIII

A writer from Niagara, Canada, Shawn covers VALORANT, League of Legends, and PUBG. He previously wrote for THESPIKE.GG and is a journalism student at Ryerson University. He has also been accredited press for Worlds 2021 and VALORANT Champions.