Schnallt euch an, Wild Rift-Fans! Beim Horizon Cup wird es ein Preisgeld von 500.000 USD geben.

Der Mobile MOBA-Titel von Riot Games, League of Legends: Wild Rift wird im November sein allererstes globales Turnier, den Horizon Cup 2021, abhalten. Anfang dieses Monats gab Wild Rift bekannt, dass der Austragungsort des Turniers in Singapur sein wird. In einem Video, das kürzlich auf dem offiziellen YouTube-Kanal veröffentlicht wurde, gab Leo Faria, Leiter von Wild Rift Esports, der Community den Preispool des Turniers bekannt.

Der Horizon Cup ist mit einem Preisgeld von $500.000 dotiert.

Die krönende Veranstaltung von Wild Rift Esports in diesem Jahr, der Horizon Cup 2021, steht kurz bevor! Wild Rift gibt nach und nach Details für das kommende Turnier bekannt. In seinem jüngsten YouTube-Upload kündigte Leo Faria den Preispool von $500.000 für das Event an.

“Die zehn besten Teams werden um einen Preispool von 500.000 Dollar und den Ruhm kämpfen, das erste Team zu sein, das einen internationalen Wild Rift Esports Wettbewerb gewinnt.”

Leo Faria

Am Horizon Cup nehmen 10 Mannschaften teil, die um den begehrten Titel kämpfen. Fünf Teams haben sich bereits für das Turnier angemeldet, fünf weitere Teams sind auf dem Weg dorthin. Hier sind die bestätigten Teams für den Horizon Cup;

  • Da Kun Gaming – China
  • KT Rolster – South Korea
  • Team Queso – Europe
  • Sengoku Gaming – Japan
  • eBRO Gaming – South America

In diesen regionalen Turnieren werden die nächsten fünf Mannschaften ermittelt;

Der Horizon Cup wird acht Tage lang ausgetragen, vom 13. November bis zum 21. November 2021. Austragungsort der Veranstaltung ist das Suntec Convention and Exhibition Centre in Singapur. 

Bislang sind noch nicht bekannt, wer das Turnier übertragen wird, wie das Format aussieht und wie die Preisgelder verteilt werden. Wir wissen jedoch, dass es zusätzliche Auszeichnungen für die MVPs (sowohl Team als auch Spieler) in verschiedenen Kategorien geben wird.

Beim Horizon Cup 2021 wird es Auszeichnungen für die MVPs geben

Fans und Spieler sind auf jeden Fall gespannt auf das kommende globale Turnier. Beachtet jedoch, dass der Horizon Cup 2021 nicht als erste Weltmeisterschaft für Wild Rift angesehen wird, obwohl er ein krönender Abschluss für 2021 sein wird. Die offizielle Wettbewerbssaison für Wild Rift beginnt nächstes Jahr im Jahr 2022.

Bleib auf esports.gg für weitere News und Updates zum Thema Mobile Gaming. 

Sarah Zulkiflee -

Sarah Zulkiflee

| Twitter: @kayzeesarah

High-key addicted to Dota 2. True Pos 5 player with a massive four hero pool and is a proud Ancient Apparition spammer!