DWG KIA versucht sich als neue Spitze in League zu etablieren. Und auf wen sonst sollten sie im Worlds-Halbfinale treffen als auf die alte? DK gegen T1 könnte ein Wendepunkt in der Geschichte von League of Legends sein.

Jeder kennt sie das Top Team SK Telecom T1. Jahrelang waren sie das beste Team in League of Legends, fast unantastbar an der Spitze. Lee “Faker” Sang-hyeok spielte für ein Team, das drei Weltmeisterschaften gewann, mehr als jedes andere Team in der Geschichte von League.

Diese Zeiten sind längst vorbei. Jetzt versucht ein Team, ein neues Kapitel in der LoL-Geschichte aufzuschlagen. DAMWON Gaming hat sich bei den Worlds 2020 durchgesetzt und geht als ernsthafter Favorit für eine Wiederholung im Jahr 2021 ins Halbfinale.

DAMWON haben im gesamten Turnier noch kein Spiel verloren und weisen eine perfekte 9-0-Bilanz auf. Sie werden von einem ebenso beeindruckenden Mid-Laner, Heo “ShowMaker” Su, angeführt und sind auf dem besten Weg, die nächste Spitze von League zu werden.

Wie es das Schicksal so will, stehen sich diese beiden Teams im Halbfinale der Worlds 2021 gegenüber. Es ist Faker gegen ShowMaker, die bis dato besten gegen das mögliche neue Top Team und es könnte der entscheidenste Kampf in der Geschichte von LoL sein.

Können die jungen Talente von T1 mithalten?

Von links nach rechts: Canna, Oner, Faker, Gumayusi, Keria. (RIOT GAMES/Colin Young-Wolff)

Auch wenn sie die ersten waren die die Spitze in League erreicht haben, hat SKT – jetzt T1 – in den letzten Jahren erhebliche Veränderungen erfahren. Faker ist der einzige Spieler, der aus diesen Meisterschaftsaufstellungen übrig geblieben ist.

Nicht mehr dabei sind Bae “Bengi” Seong-woong, Bae “Bang” Jun-sik und Lee “Wolf” Jae-wan. Heute wird Faker von einer Truppe junger koreanischer Talente umgeben.

Kim “Canna” Chang-dong und Ryu “Keria” Min-seok starteten im Jahr 2020, während Moon “Oner” Hyeon-joon und Lee “Gumayusi” Min-hyeong in diesem Jahr ihr Vollzeitdebüt gaben. Alle haben auf ihre Art und Weise beeindruckt. Sie haben bei den Weltmeisterschaften groß aufgetrumpft und treffen nun auf einen ähnlichen Pool an Talenten. Haben die Jungstars von T1 das Zeug dazu, ihre Kontrahenten auf der anderen Seite des Grabens zu besiegen?

Statistiken

T1 und DWG KIA sind in diesem Jahr bereits fünfmal aufeinander getroffen.

Von diesen Begegnungen hat T1 nur ein einziges Mal triumphiert. In der sechsten Woche des LCK-Sommers.

Die Gesamtbilanz der beiden Teams in diesem Jahr liegt bei 9-6. T1 hat jedoch immer mindestens ein Spiel in einer Serie gewonnen. Und über weite Strecken des Jahres änderten sie ihre Aufstellung scheinbar jede Woche. Erst in der Mitte des Sommersplits hat sich dies verfestigt. Von den Spielen, die T1 mit der aktuellen Aufstellung gegen DK bestritten hat, fällt das Kartenergebnis mit 4:3 immer noch zu Gunsten von DWG KIA aus.

Wenn es um die Worlds 2021 geht, gibt es einige interessante Vergleiche. Canna ist statistisch gesehen einer der beeindruckendsten Top-Laner des Turniers. Er führt den gesamten Top-Lane-Pool der Worlds in KDA an, mit 7,4.

Canna hat außerdem den zweithöchsten CS/Minute-Wert aller Top-Laner bei diesem Event. Sein Gegner auf DK, Kim “Khan” Dong-ha, liegt in den meisten Statistiken im oberen Mittelfeld, obwohl er auf DK ungeschlagen ist.

Weder Faker noch ShowMaker konzentrieren sich auf ihre Lane, da keiner von ihnen in den Top 10 der CS/Minute unter den Mid-Lanern der Welt platziert ist. Vielmehr unterstützen sie ihre Teamkameraden – Twisted Fate ist mit seinem globalen Teleport der meistgespielte Champion der beiden, und sie stehen an der Spitze der KDA-Charts auf Platz eins und zwei. Letzteres gilt auch für die Jungler von T1 und DWG KIA, Oner und Kim “Canyon” Geon-bu.

Zum Schluss noch die Bot-Lane. DKs Jang “Ghost” Yong-jun und Cho “BeryL” Geon-hee haben schon immer weniger Ressourcen in sie investiert, und das spiegelt sich in Ghosts Statistiken im Vergleich zu denen von Gumayusi wieder. Ähnlich wie Canna ist Gumayusi vielleicht der statistisch beeindruckendste Spieler in seiner Rolle – er hat doppelt so viele KDA wie jeder andere Bot-Laner und führt die Charts in der Abteilung CS/Minute an. Auch bei Gold/Minute liegt er an zweiter Stelle.

Die Seiten des Schicksals wenden sich

ShowMaker ist derzeit wohl der beste Spieler der Welt und will DWG KIA an die Spitze bringen. (RIOT GAMES/Lance Skundrich)

Die Auswirkungen eines DK-Siegs in dieser Serie sind enorm. Sie haben die Konkurrenz bei den Worlds 2021 bisher überrollt. Sie sind einfach die Favoriten auf den Gesamtsieg. Und wenn T1 sie nicht aufhalten kann, wer dann? EDward Gaming und Gen.G sind zwar beides solide Teams, aber keines von beiden sollte eine bessere Chance haben als das in Form befindliche T1.

“Zunächst einmal ist mir der Rekord egal”, sagte DWG KIA-Trainer Kim “kk0ma” Jeong-gyun auf der Pressekonferenz nach dem Viertelfinale in DK. “Für mich ist die Zusammenarbeit mit dem Trainerstab und den Spielern sehr wichtig. Ich denke also nicht wirklich an drei 2:0-Siege. Für mich ist es wichtig das nächste Spiel zu gewinnen.”

“Ich habe bisher nur in der heimischen Liga gegen sie gespielt, wegen der Gruppenauslosung oder der Viertelfinalauslosung bei den Weltmeisterschaften”, sagte DK-Unterstützer Cho “BeryL” Geon-hee auf die Frage nach dem Spiel gegen T1. “Wir werden also zum ersten Mal gegen sie spielen. Ich denke, dass T1 im Moment ein sehr starkes Team ist, also denke ich, dass wir unsere Karten offen halten müssen.”

2016 spielten SKT und die Rox Tigers das, was viele für die beste Serie in der Geschichte der Weltmeisterschaft und vielleicht auch der Liga halten. Es war ein absurd enges Best-of-5-Spiel zwischen den beiden Turnierfavoriten, zwischen SK Telekom und einem der einzigen Teams, das ihnen in ihrer besten Zeit das Wasser reichen konnte.

Wird die Serie DAMWON gegen T1 genauso spannend sein? Das ist eine ziemliche Herausforderung.

Aber wird es ein größerer Wendepunkt in der Geschichte des Spiels sein? Wahrscheinlich schon.

Egal, welches Ergebnis wir am Samstag erzielen, es wird in die Geschichte der Liga eingehen. DWG KIA steht kurz davor, die neue Dynastie der Liga zu begründen. Ob sie es werden oder nicht, hängt nun vom erfolgreichsten Team der LoL-Geschichte ab. Manchmal schreiben sich die Geschichten einfach von selbst.


Bleibt auf Esports.gg für die neuesten League of Legends Nachrichten und Updates.

Shawn

Shawn "Germanicus" Heerema

Writer of the Month: August | Twitter: @GermanicusCVIII

A writer from Niagara, Canada, Shawn covers VALORANT, League of Legends, and PUBG. He previously wrote for THESPIKE.GG and is a journalism student at Ryerson University. He has also been accredited press for Worlds 2021 and VALORANT Champions.