T1 fährt zu den Worlds 2021, nachdem sie sich eine Top-2-Platzierung in der LCK Summer Championship gesichert haben. Können sie nächste Woche DAMWON Kia besiegen oder müssen sie sich mit dem WM-Play-In auseinandersetzen?

T1 hat sich nach einem 3:1-Sieg über Gen.G im LCK-Halbfinale für die LoL Worlds 2021 qualifiziert. Die dreimaligen Weltmeister sicherten sich die Teilnahme an den LCK Summer Grand Finals, in dem sie gegen DWG Kia antreten werden.

Auf dem Spiel steht der begehrte 1. Platz der LCK, was einen massiven Unterschied für das Seeding des Teams für die WM bedeuten würde. Dieser Sieg markiert auch die Rückkehr des Teams auf die Bühne der League of Legends-Weltmeisterschaft, nachdem man zwei Jahre lang nicht dabei war. Das Team hat die LoL Worlds letztes Jahr verpasst und wird versuchen, 2021 an alte Erfolge anzuknüpfen. Die Leistung von T1 beeinflusst auch das Seeding von Gen.G bei den Worlds 2021, daher werden alle Augen nächste Woche auf das LCK Summer 2021 Grand Final gerichtet sein.

Teddy dominiert die Serie und wird zweifacher MVP

Gen.G begann die Serie mit einem Sieg im ersten Spiel, bei dem sie sich nach 20 Minuten den Baron-Kill sicherten. Die Spieler von T1 brauchten ihre Zeit um in die Serie zu finden. Die Rückkehr von Park “Teddy” Jin-seong in den Kader war dabei ein Schlüsselfaktor für die Leistung und Dominanz des Teams in den nachfolgenden Spielen.

Der Botlaner verbrachte den Großteil des LCK Summer Split 2021 auf der Bank, was dem Rookie Lee “Gumayusi” Min-hyeong die Möglichkeit gab, wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Die Abwesenheit von Park “Teddy” Jin-seong wirkte sich jedoch auf die Leistung des Teams im Turnier aus. Die Spieler hatten ständig Mühe, sich an seine Abwesenheit anzupassen, was sich in den Ergebnissen des Teams widerspiegelte. Wieder in Aktion, überzeugte Teddy im Halbfinale und half T1 dabei, die Serie zu gewinnen.

Willkommen zurück, Teddy. Foto_ Inven Global.

Die Serie enthielt einige spektakuläre Szenen, darunter einen Backdoor-Versuch von Kim “Clid” Tae-min und Gwak “Bdd” Bo-seong. Es war ein verzweifelter Versuch von Gen.G, das Spiel doch noch zu drehen, aber T1 war bereit, ihren Nexus zu verteidigen.

Der 23-Jährige zeigte mit Ezreal eine souveräne Leistung, um die Serie für T1 in den letzten beiden Spielen zu sichern. Teddy beendete Spiel 3 mit einem 8/1/6-Ergebnis gegen Jinx. Obwohl es eine starke Leistung war, verblasst sie im Vergleich zu seiner Leistung in Spiel 4 mit Ezreal. Gen.G hatte in Spiel 4 einen beträchtlichen Vorsprung, aber Teddys Ezreal drehte das Spiel mit einer herausragenden Leistung.

Der AD Carry war während der letzten beiden Spiele entscheidend und steuerte die Teamkämpfe um den Baron und den Elder Dragon. Teddy war der MVP in den Spielen 3 und 4 und erhielt den Titel aufgrund seiner Leistung in diesen Spielen.

Wie sind T1 bereits qualifiziert?

Die LCK hat aufgrund des DWG Kia Erfikgs bei den letzten Worlds jetzt 4 Seeds bei den LoL-Weltmeisterschaften 2021. In den Vorjahren hätte sich T1 aufgrund seiner aktuellen Champinship-Punkte nicht für die LoL-Weltmeisterschaft qualifiziert. Die Top-2-Platzierung von T1 beim LCK-Sommer 2021 garantiert dem Team mindestens 100 Punkte, wodurch sie bequem eine Top-3-Platzierung erreichen würden.

T1 wird garantiert mindestens in der Endrunde des LCK-Regionalfinales 2021 mitspielen.

T1 hat im großen Finale noch viel zu tun. Während die Teilnahme des Teams an den Worlds 2021 bereits garantiert ist, würde ein LCK Summer-Sieg T1 direkt in die WM-Gruppenphase bringen. Wenn sie gegen DAMWON Kia verlieren, muss T1 die Play-Ins für die WM durchlaufen und Gen.G (mit 150 Punkten über T1s 130 Punkten) in die WM-Gruppenphase bringen.

Warum war dieser Sieg für T1 wichtig?

Für T1 stand viel auf dem Spiel, als sie im Halbfinale auf Gen.G trafen. Aufgrund des Fehlens eines Spiels um den 3./4. Platz hätte eine T1-Niederlage zu einem 4. Platz im LCK Summer Split geführt. Dies hätte bedeutet, dass Nonshing Redforce mehr Punkte als T1 hätte und sich aufgrund ihres dritten Platzes für die LoL-Weltmeisterschaften qualifiziert hätte. T1 konnte Gen.G jedoch besiegen und sich somit seinen Platz bei den LoL World Championships sichern.

Vier LCK-Teams werden dieses Jahr bei der WM 2021 spielen. DAMWON Kia, T1 und Gen.G haben ihre Startplätze für die Worlds bereits sicher; das vierte und letzte Team wird in der 2. Regional-Qualifikationsrunde entschieden. Diese Qualifikationsrunde beginnt am 1. September und bietet einen intensiven Wettkampf zwischen den verbleibenden Teams.

T1 und DWG KIA spielen nächste Woche, am 28. August, um den LCK-Split-Titel, um den Top-Seed der LCK zu bestimmen. Fans können die ganze Action live auf Twitch verfolgen.

Wer wird den LCK Summer Split 2021 gewinnen? Wird DWG KIA ihren Titel verteidigen oder wird T1 den Thron zurückerobern?

Verfolgt Esports.gg für die aktuellsten League of Legends- News und Highlights.

Sage Datuin - Writer of the Month: June

Sage Datuin

Writer of the Month: June | Twitter: @sagedatuin

Sage been following esports since high school and has remained a massive fan ever since. When he's not working he likes to work out, knit and overthink things..