Die League of Legends World Championship 2021 ist endlich im Gange. Hier ist, was zwischen LNG und HLE vorgefallen ist.

Die Worlds 2021 sind endlich in vollem Gange. 22 der besten Teams der Welt werden um den Summoners Cup kämpfen. Es war ein Kampf zwischen zwei regionalen Giganten, als LCK’s Hanwha Life gegen die LPL’s LNG Esports antrat. Hier ist, was im ersten Spiel der League of Legends World Championship 2021 passierte.

Tryndamere ist für das erste Spiel der Worlds 2021 angemeldet

Es wäre nicht richtig, die Worlds 2021 nicht mit einem Knaller-Draft zu beginnen. Beide Seiten haben einige aggressive Picks speziell für die Solo-Lanes herausgebracht. Auf der Seite von Hanwha Life haben wir Irelia und einen der beliebtesten Champions in der Meta, Tryndamere. Auf der Seite von LNG wurden mit Qiyana und Jax zwei ebenso starke und mächtige Champions gewählt.

Während wir es gewohnt sind, dass LNG in der LPL in einem viel schnelleren Tempo spielt, war dieses Spiel eher ein traditioneller LCK-Kampf. Je später das Spiel jedoch wurde, desto weniger profitierte LNG davon, da HLE in mehreren Bereichen solide skalierte. Wie erwartet kam das erste Blut in diesem Spiel erst, als die Ultimaten online gingen. Tarzan und LNG waren in der Lage, den flashlosen Deft zu bestrafen und sich das First Blood zu sichern.

Trotz des Vorsprungs in mehreren Bereichen auf Seiten von HLE konzentrierte sich LNG auf die untere Lane, da die LPL-Mannschaft zu Beginn des Spiels drei Kills Vorsprung hatte. Einige Minuten waren vergangen und LNG war nicht in der Lage, das Tempo des Spiels zu erhöhen. Für HLE entbrannte ein Teamkampf auf der unteren Lane, den Chovy mit einem 3:1-Sieg für sich entschied. Der einzige Lichtblick für LNG zu diesem Zeitpunkt des Spiels war Ale’s Jax.

In einem Spiel, das für HLE eigentlich einfach hätte verlaufen sollen, wurde es wieder einmal auf den Kopf gestellt. Hanwha Life konnte das Spiel einfach nicht kontrollieren, obwohl das Gold ausgeglichen war und die Anzahl der Drachen ausgeglichen war. LNG Esports nahm HLE in der letzten Phase des Spiels einfach auseinander. Schließlich beendete LNG Esports das Spiel und ging mit einem 1:0-Sieg in die Worlds 2021.

Ein potenziell beunruhigender Trend für Hanwha Life Esports

Hanwha Life war schwach und verließ sich auf die individuelle Brillanz von Chovy, der sie im Spiel hielt. Obwohl Deft ein Veteran ist, wurde er mehr als einmal überrumpelt und HLE wurde dafür bestraft. Es ist zwar nur ein Spiel gegen das wahrscheinlich beste Play-in-Team, aber es wäre nicht überraschend, wenn HLE gegen die anderen Teams in ihrer Gruppe ähnlich abschneiden würde.

Bleiben Sie dran bei esportsgg für die neuesten League of Legends Nachrichten

Jordan Marney -

Jordan Marney

| Twitter: @MarnMedia

Jordan "Marn" Marney is an esports journalist from across the pond. Marn specialises in telling stories about League of Legends and Call of Duty. Marn has been a passionate esports fan since 2014 and has written for publications Unikrn, Esports Network, ESTNN and The United Stand.