Alec Dawson, Hearthstone Lead Designer, kündigte auf Twitter weitere Nerfs für Hexenmeister an. Darüber hinaus erwähnte er, dass die Überarbeitung der Schlachtfelder in den nächsten Wochen kommen wird.

Die Community hat nach weiteren Hexenmeister-Nerfs verlangt, und Blizzard hat das zur Kenntnis genommen. Offensichtlich reichten die Änderungen an Darkglare in Patch 21.0.3 nicht aus, um die Macht des Hexenmeisters in Grenzen zu halten. Die geringe Interaktivität des Archetyps in Verbindung mit seinem Combo-Finishing-Aspekt macht das Deck zwar spaßig zu spielen, aber furchtbar, wenn es zum Gegner hat. 

Um das Problem zu lösen hat Alec Dawson, Hearthstone Lead Designer, auf Twitter gepostet, dass die Manakosten von 2 Hexenmeisterkarten am 31. August erhöht werden. Auf die Frage nach den Schlachtfeld-Änderungen im September gestand Alec, dass es sich dabei um Balance-Änderungen nach einer wichtigen Schlachtfeld-Überarbeitung handeln würde.

Hearthstone Lead Game Designer spoiling nerfs and updates on Twitter

Ist ein weiterer Nerf nötig?

Quests führten interessante Decks ein, aber in gewisser Weise verschoben sie Hearthstone in Richtung einer Combo-lastigen Meta. Das Design-Team hat das “Solitär”-Problem kurz nach dem Start von “United in Sturmwind” mit dem Patch 21.0.3 angegangen. Diese Gleichgewichtsänderung beinhaltete den Nerf einer Schlüsselkarte für Hexenmeister, Darkglare, die von 2 auf 3 Mana erhöht wurde.

Viele Profispieler und Hearthstone-Streamer meinten, dass dieser Hexenmeister-Nerf nicht ausreicht, um das Deck zu bremsen. Die Zeit scheint ihnen Recht gegeben zu haben. Wenn wir uns die Hearthstone Grandmasters League nach den Nerfs ansehen, haben 48 von 48 Spielern Hexenmeister in ihren Aufstellungen. Außerdem war der Hexenmeister sowohl die am häufigsten gebannte Klasse – 8x mehr als andere Klassen – als auch die mächtigste Klasse mit einer herausragenden Siegquote von 60%.

Ist dieser Nerf für den Hexenmeister die Folge seiner Macht? Teilweise schon. Der Hauptgrund für den Nerf liegt jedoch in der Spielerfahrung, die das Deck bietet. Wenn man dazu noch eine hohe Win-Rate hinzufügt, wird das Deck tendenziell beliebter, als es die Spielerbasis toleriert. Diese Situation, in der es keine wirkliche Erwartung eines Rückgangs der Popularität gibt, schafft die Notwendigkeit für einen Hexenmeister-Nerf. 

Alec Dawsons Twitter-Post hat die Menge beruhigt, die nach dieser Erweiterung genervt von der Klasse waren. Als Sahnehäubchen erwähnte der Hearthstone-Chefdesigner außerdem, dass das Team Buffs für Ende September in Betracht zieht und dass Illucia, eine der umstrittensten Karten, die jemals gedruckt wurden, eine größere Zielscheibe auf dem Rücken hat als zuvor.

Überarbeitung des Schlachtfeldes

Vor fast zwei Monaten kündigte Blizzard eine große Überarbeitung des Schlachtfeldes an. Das Update beinhaltet eine umfassende Überarbeitung aller Dienertypen, wobei 30 Diener verändert werden. In Blizzards Worten wird es “speziell darauf ausgelegt sein, die Kernfantasie des jeweiligen Typs auszuspielen und die Spielweise der Typen neu zu betonen, wodurch der gesamte Modus eine massive Auffrischung erfährt”.

Die Zeit ist verstrichen, aber es wurde wenig zu diesem Thema gesagt. Zumindest so lange, bis Alec Dawson eine Frage zu dem von ihm veröffentlichten Aktualisierungsplan offen beantwortet hat.

Alec Dawson response on the Battlegrounds Overhaul
Battlegrounds Overhaul: New Pirates spoiled - Image by Blizzard
Battlegrounds Overhaul: New Pirates spoiled – Image by Blizzard

Wenn wir die im ursprünglichen Tweet angegebene Zeitspanne berücksichtigen, und die BG-Balance Ende September stattfindet, sollte die Überarbeitung des Schlachtfeldes in den nächsten drei Wochen kommen. Einige spekulieren sogar, dass diese Änderung das Ende der ewigen Beta-Phase bedeuten könnte. 

In der Ankündigung des Mercenaries-Streams wird erwähnt, dass es die eine oder andere Überraschung geben könnte! Es wäre logisch zu denken, dass Blizzard am 31. August endlich Details zur Überarbeitung von Battlegrounds und dem Starttermin bekannt geben wird. Seid nicht überrascht, wenn Blizzard am Ende ankündigt, dass es am selben Tag live gehen wird! Schaltet also auf jeden Fall den Mercenaries Reveal Stream ein, nicht nur um zwei Packs zu verdienen, sondern auch um alle neuen Informationen zu Hearthstone zu erhalten.

Für weitere Hearthstone-News und -Updates besucht uns auf Esports.gg. Wir sehen uns das nächste Mal in der Taverne.

Manuel

Manuel "Rane" Delgado

Writer of the Month: August | Twitter: @RaneTDF

Manuel “Rane” Delgado is an experienced Hearthstone caster, content creator, and tournament organizer from Argentina. He started his career on Esports casting his own tournaments, now he currently covers Hearthstone Grandmasters’ Americas region for LATAM, among other content creation. Besides esports, he works in a construction company, which made him kind of a "handyman" when fixing everyday house problems.