Das lukrativste Turnier im Esports wird in diesem Jahr ein noch höheres Preisgeld als im letzten Jahr an das siegreiche Team vergeben.

Die offiziellen Zahlen zur Aufteilung des Preispools von The International 10 (TI10) sind nun bekannt, wie der Dota 2 Social Media Manager Wykrhm “Wyk” Reddy mitteilte. Die Details der Aufteilung kamen nur kurz nach dem Update des TI10-Kompendiums.

Der Preispool der TI10 beläuft sich auf $40.018.195, wobei 45,5 Prozent an die späteren Gewinner gehen. Dieser Prozentsatz bedeutet wiederum das atemberaubende $18.208.300 an den Gewinner gehen. Das sind etwa 2,6 Millionen $ mehr als der vorherige erste Platz, den OG bei TI9 gewonnen hat.

1. Platz Preis der letzten fünf TIs

  • The International 10 – $18.2 Million für den 1. Platz
  • The International 9 – $15.6 Million für den 1. Platz
  • The International 8 – $11.2 Million für den 1. Platz
  • The International 7 – $10.8 Million für den 1. Platz
  • The International 6 – $9.1 Million für den 1. Platz

Für jeden etwas

Auf den weiteren Plätzen bleiben die Verhältnisse dieselben wie bei TI9. Für den zweiten Platz gibt es 13 Prozent. Das ist ein großer Unterschied zum Hauptpreis, zeigt aber, wie viel in den großen Finals wirklich auf dem Spiel steht. Die Dritt- und Viertplatzierten erhalten 9 % bzw. 6 %.

Distribution of prize money for TI10:

  • 1st place – 45.5% – ($18.2 million)
  • 2nd place – 13% – ($5.2 million)
  • 3rd place – 9% – ($3.6 million)
  • 4th place – 6% – ($2.4 million)
  • 5th-6th place – 3.5% – ($1.4 million)
  • 7th-8th place – 2.5% – ($1 million)
  • 9th – 12th place – 2% – ($800,400)
  • 13th – 16th place – 1.5% – ($600,300)
  • 17th-18th place – 0.25% – ($100,000)

Wenn ein Team unter die ersten acht kommt, erhält es mindestens 2,5 Prozent des Potts, also 1.000.500 Dollar. Zum Vergleich: Das sind 500 Dollar mehr als das, was Natus Vincere für den Gewinn des allerersten Internationalen Turniers erhalten hat. Wenn du es also so weit schaffst, kannst du dich auf einen riesigen Zahltag freuen, selbst wenn du die Aegis of Champions nicht gewinnst. Wenn du über den 7./8. Platz hinauskommst, bekommst du noch einmal 400.100 $ obendrauf.

Die untersten Acht erhalten im Vergleich dazu viel weniger, aber jeder, der über den 17. und 18. Platz hinauskommt, erhält einen viel höheren Geldbetrag als der, der für den Sieg bei den DPC Majors vergeben wird. Das bedeutet, dass die Teams in der unteren Gruppe nur ein einziges Best-of-3-Match gewinnen müssen, um $600.300 zu erhalten. Kein Druck für diese Teams, oder? Auf jeden Fall dürfte diese Erhöhung der Gesamtsumme des TI10-Preispools zu einigen sehr spannenden Matches in der Zukunft führen.

The International wird am 7. Oktober in Bukarest, Rumänien, eröffnet und beginnt mit der Vorrunde. Die Hauptveranstaltung findet vom 12. bis 17. Oktober in der Arena Națională in Bukarest statt.

Patrick Bonifacio -

Patrick Bonifacio

| Twitter: @EthanKairos_

Patrick has been around in the esports industry since 2013, having started off covering both StarCraft II and Dota 2. He still plays the latter to this day, with 15 years of experience and counting. In his spare time, he plays as a lovely catgirl in Final Fantasy XIV.