RNG.RedPanda teilte in seinem Stream seine Ansichten über die Dota-Szene in China, im nächsten Jahr aufgrund von COVID, die Spielstile von NTS, Somnus und White`Album sowie über die Schwierigkeit, ein Shot-Caller zu sein.

China hat die meisten Teams bei TI10 und einige dieser Teams sind Favoriten auf den Sieg bei dem mit 40 Millionen Dollar dotierten Event. Das Dota 2 International hat den größten Preispool im Esport, wurde aber von der COVID-Pandemie hart getroffen. Nachdem das Event im letzten Jahr abgesagt wurde, musste Valve auch in diesem Jahr die Live-Teilnahme absagen. Die TI10 wird jedoch wie geplant stattfinden, auch wenn einige chinesische Spieler positiv auf COVID getestet wurden.

Weniger Dota-Teams in China in der nächsten Saison

Die aktuelle Situation in The International 10 könnte neue Investoren davon abhalten, in die Dota 2-Szene einzusteigen, sagt Ru “RedPanda” Zhihao in einem aktuellen Stream. Er glaubt, dass wir nächstes Jahr nur wenige Dota 2-Teams in China sehen werden, wenn Valve Teams mit COVID-positiven Spielern nicht erlaubt, an der kommenden TI10 teilzunehmen. Die Risiken sind einfach viel höher als die Vorteile, vor allem, wenn COVID im Umlauf ist.

Mehrere Quellen haben jedoch behauptet, dass COVID-positive Spieler in isolierten Räumen spielen dürfen.

Wykrhm’s Statment zur Situation

Image
Team Aster’s Statment zur Situation

Mangel an Intelligenz und Führungskräften in CN – RedPanda

“LaNm” Zhicheng, Yao “357” Yi und Bai “rOtK” Fan sind zu wenig in der Szene. Er war auch der Meinung, dass teamorientiertes Dota im Moment der Schlüssel ist.

Er hielt Xie “Super” Junhao von Elephant und den Trainer Su “Super” Peng von Invictus Gaming ebenfalls für fähige Führungskräfte.

Ceb ist zu wichtig für OG sagt RedPanda

Während er seine Gedanken über OG mitteilte, war RedPanda der Meinung, dass Sébastien “Ceb” Debs der Schlüssel zum Erfolg von OG sei. Er war sogar der Meinung, dass es OG gut gehen würde, wenn sie Martin “Saksa” Sazdov anstelle von Ceb verlieren würden. Aber es kann nicht Ceb sein, denn er ist unglaublich wichtig für das Team.

Dies war RedPandas Gedanke, bevor OG bekannt gab, dass sie mit dem vollen Kader antreten werden.

OG’s Twitter Ankündigung zu Ceb’s rückkehr

Die drei unterschiedlichen, aber klassischen Midlane-Spielstile in China

t RedPanda teilte seine Ansichten über die unterschiedlichen Spielstile der Midlaner in China. Er war der Meinung, dass Cheng “NothingToSay” Jin Xiang, Lu “Somnus丶M” Yao und Liu “White丶Album白学家” Yuhao repräsentieren drei sehr unterschiedliche Spielstile.

Er sprach zuerst über seinen ehemaligen Teamkollegen Somnus. Seiner Meinung nach mag es Somnus, wenn seine Teamkollegen um ihn herum spielen und ihn früh einsetzen, indem sie Runenkontrollen bereitstellen oder sogar den gegnerischen Midplayer belästigen. Das hilft Somnus dabei, die Timings seines Helden im perfekten moment zu erreichen, sodass er das Team mit diesem Vorteil zu einigen Makro-Spielen anführen kann.

Dann sprach er über WhiteAlbum_白学家, der 2019 sein Teamkollege in SAG war. Für ihn farmt WhiteAlbum_白学家 als Midlaner erstaunlich schnell. Er ist sehr effizient beim Farmen, besonders im Mid-Game. Er ist auch sehr detailreich, wenn er die Teamfights ausspielt.

Dies ist der Hauptgrund, warum man viele Magnus, Leshrac, Templer Assassine, Shadow Fiend von WhiteAlbum_白学家 während der DPC-Saisons gespielt gesehen hat. Dies sind die Helden, die WhiteAlbum_白学家s Stärke beim Farmen maximal ausnutzen konnte und er hat einen großen Beitrag zum Erfolg des Teams geleistet.

Leon Arthur.

Schließlich sprach er noch über den 12k MMR Starspieler von PSG.LGD, NothingToSay. Für ihn ist NothingToSay immer bestrebt, sein Team zu unterstützen. Wenn seine Teamkollegen zum Beispiel einen Vorteil auf ihren Lanes haben, versucht er, ihnen zu helfen und den Vorteil weiter auszubauen. Er hilft seinem Team auch gerne auf Makro-Ebene, z. B. beim Aufbau der Kartenkontrolle. Ori von Vici Gaming ist NothingToSay in dieser Hinsicht sehr ähnlich.

Die Schwierigkeit, ein Shot-Caller zu sein – RedPanda

Schließlich teilte RedPanda seine Ansichten darüber mit, wie man ein fähiger und erfolgreicher Shot-Caller sein kann. Zunächst meinte er, dass Mut und Charisma sehr wichtig sind, da sie dazu beitragen, das Vertrauen der anderen Teamkollegen zu gewinnen.

Selbst wenn ein Spieler sich zutraut einen Shot zu Callen, kann dennoch die Angst bestehen durch einen fehler das Vertrauen seiner Mitspieler zu verlieren und daraus resultiert dann eine schlechtere Performance in dem Team.

Er ist der Meinung, dass die erste Voraussetzung für einen erfolgreichen Shot-Caller darin besteht, das Vertrauen der anderen Teamkollegen zu gewinnen.

Bleib doch auf esports.gg für die neuesten Dota 2 News und Updates.

Filed Under
Arthur -

Arthur

Dota 2 talent, coach, CN-ENG translator from Malaysia. Aspire to bridge the Chinese Dota 2 scene to Western fans with storytelling.