Mit den Worten von Phillip “Lucky” Ewald – “Wenn Astralis anklopft, ändert sich alles”.

Die dänische Organisation Astralis hat mit Philip “Lucky” Ewald eines der vielversprechendsten Talente der Region unter Vertrag genommen. Ewald. Der ehemalige Tricked AWPer stößt als sechster Mann zum Kader. Es wird erwartet, dass Lucky Teil des aktiven Teams wird und bei der kommenden ESL Pro League Season 14 debütieren wird.

Damit kehrt Astralis zu einem erweiterten Roster zurück, nachdem sie zuvor Jakob “JUGi” Hansen, Patrick “es3tag” Hansen und Lucas “Bubzkji” Andersen an ähnlichen Stellen verpflichtet hatten. Das letzte Mal, dass Astralis einen 6-Mann-Roster einsetzte, war Bubzkji als Ersatz für Andreas ‘Xyp9x’ Højsleth auf Nuke. Dieser Ansatz wurde aufgrund der Entscheidung von Valve über Spielerauswechslungen und RMR-Punkte abgeschafft.

Lucky joins Astralis' Expanded roster.
Astralis’ Previous Expanded Roster

Wie wird Astralis Lucky einsetzen?

Als AWPer wird Lucky voraussichtlich einen Großteil der Spiele für Astralis bestreiten, möglicherweise als Ersatz für Dupreeh. Während seiner Zeit bei Tricked konnte er die Community mit solidem Aim und Spielverständnis beeindrucken. Mit dieser Gelegenheit, in einem Tier-1-Team zu spielen, könnte er zu einem Top-Talent für die Zukunft aufblühen. Seine Aufnahme in den Kader wird auch das AWP-Problem lösen, mit dem Astralis zu kämpfen hatte. Vor kurzem wurde die Rolle zwischen dupreeh und Gla1ve weitergegeben. Letzterer hat zuvor erklärt, dass sie ohne einen stabilen AWPer nicht das Nummer-1-Team sein können.

Philip ist ein junger Spieler, der großes Potenzial gezeigt hat. Er wurde noch nicht auf Top-Niveau getestet, daher wäre es ihm und dem Team gegenüber nicht fair, ihn mit anderen zu vergleichen. Er hat jedoch viel von dem, was wir gesucht haben, und wir sind fest davon überzeugt, dass er seine Fähigkeiten von Anfang an zeigen wird.

Kasper Hvidt, Director of Sports, Astralis

Diese Nachricht kommt inmitten weit verbreiteter Spekulationen über die Zukunft von Astralis, da die Verträge von Xyp9x, Peter ‘dupreeh’ Rasmussen und Emil ‘Magisk’ Reif am Ende des Jahres auslaufen und sie somit ab diesem Monat zur Diskussion stehen. Mit der Unterzeichnung von Lucky, kombiniert mit der Vertragsverlängerung von Gla1ve, haben die Dänen zumindest einen Kern für ihr zukünftiges Team mit Gla1ve und Bubzkji gesichert.

Für weitere CS:GO News und Updates, besucht uns erneut auf esports.gg.

Feature Image: Astralis’s Twitter

Arnav Shukla - Writer of the Month: July

Arnav Shukla

Writer of the Month: July | Twitter: @xL_csgo

I am a hardcore Counter-Strike fan who loves to watch and write about CSGO. A student of the game's history and a bad player in game.